Haben Wasserfilter eine Daseinsberechtigung ?

Gastartikel
In diesem Artikel schreibt Thomas über die Berechtigung und Notwendigkeit von Wasserfiltern. Gerade bei Boilern mit Kalkablagerungen usw. können Sie ein Mehr an Wasserqualität erzielen.

Haben Wasserfilter eine Daseinsberechtigung?

wasserfilter test
*Werbung

Wasserfilter stehen häufig in der Kritik und werden als Paradebeispiel für unnötige Produkte angeführt, die sich der deutsche Durchschnittsbürger unbedingt zulegen sollte. Wir möchten diesem Gerücht heute auf den Grund gehen und zeigen, wieso Wasserfilter jedoch tatsächlich eine Daseinsberechtigung haben und nicht nur eine unnötige Geldausgabe darstellen.

Womit werben die Hersteller von Wasserfiltern?

Grundsätzlich werden drei verschiedene Arten von Substanzen genannt, die Wasserfilter erfolgreich aus dem Leitungswasser herausfiltern können:

  1. Kalk
    Kalk ist für den Menschen nicht gesundheitsgefährdend, setzt sich aber auf allen Geräten, die mit Wasser in Berührung kommen, als weißer Belag ab. Das ist beispielsweise bei Waschmaschinen, Kaffeemaschinen und Wasserkochern ein Problem, da Kalk zwar nicht für den Menschen schädlich ist, für Maschinen jedoch schon. Es entsteht Korrosion, die das Gerät nach und nach zerfrisst und die Lebensdauer beträchtlich beeinflusst.
  2. Geschmacksstörende Stoffe
    Es kann immer mal wieder passieren, dass das Leitungswasser in Deutschland geschmacksverändernde Stoffe, wie beispielsweise Chlor enthält. Das kann zum Beispiel dann der Fall sein, wenn ein Wasserreservoir aufgrund von Unwettern überschwemmt und somit kontaminiert wurde. In solchen Fällen wird Chlor beigemischt, um Bakterien und Keime abzutöten.
  3. Schwermetalle
    Schwermetalle sind grundsätzlich nicht im Leitungswasser enthalten, allerdings kann es passieren, dass solche Stoffe aufgrund von alten Rohrleitungen im Haus ins Leitungswasser gelangen. Die Schwermetalle lösen sich ganz einfach im Laufe der Zeit von den Rohren ab.

Bakterien und gesundheitsgefährdende Keime werden meist nicht genannt, da sich diese ohnehin nicht in deutschem Trinkwasser aufhalten dürfen. Die Stadtwerke sorgen dafür, dass die Trinkwasserqualität in Deutschland auch in Zukunft weiterhin zur Weltspitze gehören wird.

Deutschland hat weltweit mit die beste Trinkwasserqualität

wasserfilter kaufenEs ist eigentlich recht widersprüchlich, dass Wasserfilter in einem Land, das seinen Bewohnern mit das beste Trinkwasser liefert, so beliebt sind. Für die menschliche Gesundheit sind Wasserfilter deshalb – sofern man nicht im Altbau wohnt – grundsätzlich nicht notwendig. Man kann die Lebensdauer von Küchengeräten allerdings deutlich erhöhen, wenn man die Karbonathärte (Kalk) vor der Benutzung aus dem Wasser herausfiltert.

In Ländern, in denen die Grundversorgung nicht so ausgreift ist wie in Deutschland, empfiehlt sich die Benutzung von Wasserfiltern so gut wie immer.

Es gibt nicht nur Wasserfilter für die Küche

Viele Menschen vergessen außerdem, dass Wasserfilter nicht nur in der Küche Verwendung finden, sondern auch außerhalb der eigenen vier Wände. Auf Survival-Trips und beim Camping sind Wasserfilter häufig ständige Begleiter, mit deren Hilfe man sogar Wasser aus Bächen und Seen trinken kann. Bakterien und Keime werden nämlich durch ein sehr feines Sieb aus dem Wasser herausgefiltert, sodass dieses genießbar wird.

Wasserfilter im Angebot

Bestseller Nr. 1
Brita Filterkartuschen MaxtraPlus
316 Bewertungen
Bestseller Nr. 2
AmazonBasics Wasserfilterkartusche
422 Bewertungen
AmazonBasics Wasserfilterkartusche
  • Wasserfilterkartuschen für die Benutzung mit AmazonBasics und den meisten BRITA Wasserfilterkannen (nicht kompatibel mit BRITA Style)
  • Reduziert effektiv Chlor, Kalk und andere Verunreinigungen; besonders bei hartem Wasser geeignet
  • Eingebautes feinmaschiges Sieb hält Partikel zurück; BPA-frei
  • Kartusche ist je nach Wasserhärte nach etwa 30 Tagen oder 100 Litern zu ersetzen
  • Schnelle Vorbereitung in nur 4 Schritten - kein zeitaufwendiges Vorwaschen notwendig; hergestellt in der Schweiz
Bestseller Nr. 3
Brita Marella Karaffe
367 Bewertungen
Brita Marella Karaffe
  • BRITA
  • Haushaltswaren
Bestseller Nr. 5
BWT Longlife Mg2 Wasserfilter-Kartusche, 120 l
103 Bewertungen
Bestseller Nr. 6
MAXTRA Brita Wasserfilter 1 Stück
1868 Bewertungen
AngebotBestseller Nr. 7
BRITA Wasserfilterkartusche MicroDisc im 3er Pack – Kartuschen für alle BRITA fill&go Trinkflaschen und fill&serve Karaffen zur Reduzierung von geschmacksstörenden Stoffen im Leitungswasser
8 Bewertungen
BRITA Wasserfilterkartusche MicroDisc im 3er Pack – Kartuschen für alle BRITA fill&go Trinkflaschen und fill&serve Karaffen zur Reduzierung von geschmacksstörenden Stoffen im Leitungswasser
  • Innovativer Wasserfilter vom Technologie-Experten BRITA: Die MicroDisc filtert Leitungswasser ohne Zeitverzögerung direkt beim Trinken - macht aus Wasser eine wohlschmeckende Erfrischung in Echtzeit
  • Großartiger Geschmack: Mit natürlicher Aktivkohle aus Kokosnussschalen reduziert die MicroDisc Chlor und geschmacksstörende Stoffe im Leitungswasser - wertvolle Mineralien bleiben erhalten
  • Immer ausreichend trinken: An jedem Wasserhahn einfach wieder Leitungswasser nachfüllen und frisch gefiltert genießen - unterwegs mit BRITA fill&go und auf dem Tisch mit BRITA fill&serve
  • Qualität & Design aus Deutschland: Weltweit vertrauen Kunden der Qualität von BRITA / Als deutsches Familienunternehmen stehen BRITA Trinkwasserfilter für höchste Ansprüche an Produktqualität
  • Lieferumfang: 3 x BRITA Wasserfilter-Kartusche MicroDisc für BRITA fill&go Trinkflaschen und serve&go Karaffen - eine Kartusche reicht für 4 Wochen bzw. 150l gefiltertes Wasser
Bestseller Nr. 8
Brita Wasserfilter Marella XL
150 Bewertungen
Brita Wasserfilter Marella XL
  • Nutzinhalt (Liter): 3,5 Liter
  • Ausführung: Elektronische Kartuschenwechsel-Anzeige BRITA Memo
  • Besonderheiten: Schutz vor Geräteverkalkung
  • Pflegehinweis: Spülmaschinengeeignet